Klickspielzeug!

  • Praxisschwerpunkte
    > Labor
Eckhard Rudolph
Kinderarzt
Jugendmedizin
Talstr.: 28 a
66424 HOMBURG

Um Laboruntersuchungen durchführen zu können, benötigen wir in den meisten Fällen Blut, Urin oder Stuhl von von Ihrem Kind. Dies ist meistens dann nötig, wenn sich eine genauere Diagnose und damit eine Therapierichlinie aus dem aktuellem Krankheitssbild sich ergibt. Einige Untersuchungen können sofort in der Praxis durchgeführt werden. Die aufwendigere Untersuchungen müssen in das jeweilige Speziallabor geschickt werden. Das Ergebnis braucht je nach Untersuchungsart 1 oder 2 Tage. Besondere Untersuchungen, wenn zum Beispiel Bakterienkulturen angelegt werden oder der Stoffwechsel Ihres Kindes untersucht werden soll, können aber auch 1 bis 3 Wochen dauern.

  • Blutuntersuchungen: Die Blutentnahme erfolgt entweder kapillär aus der Fingerbeere oder aus der der Vene Ihres Kindes. Wenn das Kind auf die Untersuchung durch die Mitarbeit oder Motivation der Eltern gut vorbereitet ist, ist sie unproblematisch und nur selten wirklich schmerzhaft.

  • Urinuntersuchungen: Zur Untersuchung brauchen wir den möglichst frischen Urin Ihres Kindes. Achten Sie bitte darauf vorher das Genitale Ihres Kindes ordnungsgemäß zu säubern. Das Ergebnis der Unter-suchung ist besonders dann genau, wenn es gelingt, erst eine Urin-portion zu verwerfen und erst den 2. Strahl in den Becher abzulassen. Das Ergebnis der Untersucheng können wir Ihnen gleich mitteilen und eine Behandlung danach beginnen. Manchmel jedoch ist das Ergebnis nicht eindeutig und es muß eine Kultur angelegt werden.
  • Stuhluntersuchungen: Sie bekommen von uns ein Gefäß mit in das Sie eine kleine Stuhlprobe abfüllen. Die Untersuchung der Probe erfolgt in einem Speziallabor und dauert meist eine Woche.

 

Zum Seitenanfang
Eckhard Rudolph
Kinderarzt Jugendmedizin
Reisemedizin
Talstr.: 28 a
66424 HOMBURG

Telefon: 06841-790 01
Fax.: 06841-790 08
Mobil: 0172-740 05 60